Start News Aktuell DrachenbootEM2017

23.07.2017

2. ECA-Europameisterschaften der Nationen im Kanu-Drachenboot  in Szeged.

Kanu-Drachenboot - Athleten des Post-SV Koblenz bei der ECA Europameisterschaft in Ungarn (Szeged) erfolgreich

Bericht von Axel Verhagen

Vom 06.-09. Juli 2017 starteten unsere 3 Athleten des Post-Sportverein Koblenz e.V. bei den 2. ECA Europameisterschaften der Nationen im Kanu-Drachenboot  in Szeged.

Es wurden Wettbewerbe der Großboote (20 Paddler/innen) und Kleinboote (10 Paddler/innen) über 200, 500 und  2.000 Meter im Verfolgungsrennen ausgetragen. Bei hitzigen Temperaturen um die 35 Grad organisierten die Ungarn ein phantastisches Regattaumfeld mit einer exzellenten Wasserstrecke, bei dem die Sportler aus 10 Nationen ihre Kräfte messen konnten.

Mit einer guten Vorbereitung und einer sehr guten Kondition gingen unsere Sportfreunde in allen Wettbewerben an die Starts und erreichten sensationelle Ergebnisse. Hier der Medaillenspiegel unserer Athleten:

Susann Müller (Teamleader/Athlete)

Senior Women

1x Bronze 10er 200m

Heike Dünnes (Athlete)

Master Women Ü40

1x Silber 10er 500m

2x Bronze 10er 200m, 2000m

Ralf Schnitzius (Athlete)

Master Mixed Ü40

3 x Silber 20er 200m, 500m, 2000m

1 x Bronze 10er 500m


Bundestrainer Martin Alt berichtete:“Die spannendsten Rennen waren sicherlich die Verfolgungsrennen über 2000m.  Alle Wettkämpfe liefen fair und spannend, somit können die Organisatoren, das Publikum und die Sportler auf eine tolle Europameisterschaft zurückblicken“.

Wenig Zeit zum Feiern  in ihrem Heimatteam „Schängel-Express“  ist für unsere Sportler angesagt, denn die nächsten Termine stehen schon auf dem Programm.

  • 6. ICF Drachenboot Club Weltmeisterschaft vom 03.-08. September in Venedig, Italien
  • 6. gemeinsame Deutsche Drachenbootmeisterschaften vom 15.-17. September in Brandenburg –Havel

Wir wünschen unseren Sportler weiterhin viel Erfolg.