Start Segeln Segel-News GoldOpti2017

01.07.2017

GOLDENER OPTI 2017

(Text: Doris Ulbricht)

Bei schönem Wetter trafen sich am Wochenende 10./11.Juni 2017 16 junge Opti-Seglerinnen und -Segler der Klasse Opti B zur Regatta um den „Goldenen Opti“ auf dem Gelände des Post-Sportvereins am Moselstausee in Koblenz-Metternich. Der Wanderpokal, der vor 35 Jahren von unserem Vereinsmitglied Jens Klenke gefertigt und gestiftet wurde, ist nach wie vor heiß begehrt.

In diesem Jahr kamen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer überwiegend aus unserer Region, von unserem und benachbarten Vereinen, mit einer Ausnahme: eine junge Optimistin fand den Weg von Hamburg zum Moselufer - zwar aus familiärem Anlass - verband dies aber gern mit der Teilnahme an der Regatta und belegte schließlich sogar einen Platz in der ersten Hälfte.

Die Wettfahrten gestalteten sich anfangs schwierig, die allererste musste sogar kurz vor dem Zieleinlauf abgebrochen werden, weil der Wind einschlief, dennoch kamen insgesamt 4 Wettfahrten zustande und bei der Siegerehrung am Sonntagnachmittag durch Jugendwart Wolfgang Wagner freuten sich Veranstalter und Teilnehmer über eine gelungene, harmonische Regatta und versprachen ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Den „Goldenen Opti 2017“ konnte Marius Bock vom Yacht Club Rhein Mosel entgegennehmen, dicht gefolgt von Simon Klusch und Nike Schoenijahn, beide vom Post-Sportverein Koblenz.

Dank an die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer für ein erfolgreiches, schönes Segelwochenende!

GoldenerOpti

(Bild: Udo Bisping)