Start Fototreff Koblenz Neuigkeiten

Neuigkeiten 2018



DVF-Clubleitertreffen

An dem Treffen waren folgende Clubs vertreten:
Blende 95
Fotoclub Koblenz
Fotoclub Weilburg-Limburg
Fotofreunde Solms-Braunfels
Fototreff Koblenz
Westerwälder Foto Freunde

Der neue Bezirksleiter, Ralf G. Keil -Fotoclub Weilburg-Limburg- hatte nach einer Mitgliederbefragung, 27 Antworten kamen aus dem Bezirk, einige Änderungen durchgesetzt. Zunächst wurde der Bezirk in Rhein, Lahn, Sieg umbenannt. Dann gibt es nur noch drei Bezirkstag, mit jeweils zwei Wettbewerben. Beim ersten WBW Projektion frei und Projektion Composing, Experimente und Table Top. Beim zweiten WBW Papier Thema und Papier SW frei. Beim dritten WBW Projektion Thema und Live-Wettbewerb. Wobei der SW- und Live-Wettbewerb als Sonder Wettbewerbe laufen und nicht auf die Bezirksmeisterschaft angerechnet werden. Eine Neuerung fand breite Zustimmung, dass die drei Bezirkswettbewerbe innerhalb eines Jahres stattfinden. 
bk


Vernissage zur Ausstellung des Fototreff Koblenz

Am Mittwoch, den 9. Mai 2018 hat das Marienhausklinikum zur Vernissage der Ausstellung des Fototreffs Koblenz mit dem Titel „Blickwinkel“ eingeladen. 16 Bildautoren hatten insgesamt 205 Exponate auf der 3. und 5. Ebene ausgestellt.


Oberin Frau Schneider

Die Oberin, Frau Schneider, begrüße zahlreiche Gäste im Foyer des Hauses, dankte den Ausstellern für die gute Umsetzung des Ausstellungstitel „Blickwinkel“., zeugt doch von einer beeindruckenden Vielfalt der Themen, mit denen sich die Bildautoren beschäftigen. Sie gab bekannt, dass die Bilder auf der 3. Ebene bis Ende September 2018 und die Exponate auf der 5. Ebene sogar bis Ende März 2019 ausgestellt bleiben können.


Fototreffleiter Bernd Krause

Anschließend begrüßte Fototreffleiter Bernd Krause, die vielen Gäste sowie zahlreiche Fotofreundinnen und Fotofreunde zur Vernissage. Besonders grüßte er die Oberin Frau Schneider, bedankte sich für die tolle Unterstützung durch die Zurverfügungstellung des umfangreichen „Hängematerials“ und den Druck eines Flyer, sowie die vielen Schildchen mit Bildtitel und Autorenname. Er bat Frau Schneider den Dank an ihre Mitarbeiter weiterzugeben.


Laudator Rainer Neuendorf

Danach sprach der Laudator, Rainer Neuendorf, zur Ausstellung. Er hatte sich Gedanken gemacht, wie viele Blickwinkel doch von den Bildautoren bearbeitet wurden. Er bewundere die Kunst des Fotografierens, die sich im selbst noch nicht erschlossen hat, er bezeichnete sich selbst als „Knipser“ der nicht das Auge fürs Motiv habe und von der Bildbearbeitung auch nichts verstehe. Er wünschte dem Fototreff viel Erfolg und zahlreiche Besucher der Ausstellung.
Nach einem Rundgang durch die Ausstellung konnten sich die Besucher im Konferenzraum in der 4. Etage bei geistigen Getränken erfrischen und an einem schmackhaften Buffet stärken. Hier führten die Mitglieder des Fototreffs viele, gute Gespräche mit den Besuchern.


Fotos: Hans Doll

Umrahmt wurde die Vernissage durch Liedvorträge eines Gitarrenspielers.
bk

 

<< nach oben


Blickwinkel – Eine Ausstellung des Fototreff Koblenz

Mitglieder des Fototreff Koblenz zeigen eine Auswahl ihrer Werke
im St. Elisabeth Krankenhaus Neuwied


Klaus Teichmann  "Hansastraße"

Öffnungszeiten täglich 10:00 - 18:00 Uhr
Gebäude A, Ebene 3 + 5
Friedrich-Ebert-Str. 59
56564 Neuwied

>> Ausstellung Flyer 1 / 2

 

<< nach oben


4. DVF-Bezirkswettbewerb 2017

Am 17. Februar 2018 war der Fototreff Gastgeber für den 4. DVF-Bezirkstag 2017 im Vereinsheim in der Simrockstraße. Es lagen zwei Papierwettbewerbe vor. Zunächst die 4. Abgabe mit dem Thema „Minimalistisch“ und zusätzlich ein SW-Wettbewerb mit freiem Thema.

Doch zunächst stand die Verabschiedung von Eckhard Schaust auf der Tagesordnung, da Eckhard nach 40 Jahren die Bezirksleitung abgeben wollte. Es stellte sich Ralf G. Keil vom Fotoclub Weilburg/Limburg zur Wahl. Bei zwei nein Stimmen und einer Enthaltung wurde Ralf mit großer Mehrheit gewählt, er nahm die Wahl an. Erstellte das Ergebnis seiner Umfrage vor und erklärte, dass er das Ergebnis noch mit den Clubleitern feinjustieren wolle.


Bernd Krause, Eckhard Schaust, Ralf Keil

Nach diesen Regularien konnte die Jury, bestehend aus: Martina Wolf, Fotografische Gesellschaft Ludwigshafen, Werner Kollenda, Leiter der Fotowerkstatt in der VHS Neuwied, und Michael Jordan, Fotoinnungsmeister in Koblenz, Ihre Arbeit aufnehmen. Nach einem Sichtungslauf begann die Bewertung im 10 Punkte Modus. Nach gut einer Stunde standen die Ergebnisse fest, es folgte eine Bildbesprechung, in der die drei Juroren Kommentare und hilfreiche Tipps zum vorgelegten Bildmaterial gaben.


Bernd Kasper  "Unter Strom"

Den vierten Wettbewerb gewann Dr. Walter Müller vom Fotoclub Koblenz mit 53 Punkten, hier hatte Thomas Neeb vom Fotoclub Weilburg/Limburg mit 28 Punkten das tagesbeste Bild.Den SW-Wettbewerb gewann Bernd Kasper vom Fototreff Koblenz mit 52 Punkten. Hier hatten Annelies Kriegesmann vom Fotoclub Koblenz und Thomas Neeb, Fotoclub Weilburg/Limburg mit 28 Punkten zusammen die tageshöchste Wertung.

Nach der 4. Bildabgabe stand auch der neue Bezirksmeister 2017 fest. Walter Nussbaum vom Fotoclub Koblenz hatte mit 191 Wertungspunkten nach 4 Wettbewerben den Wanderpreis gewonnen.
bk

>> Wertungsliste Thema Minimalistisch

>> Wertungsliste Sonderthema SW

>> Gesamtliste 2017

 

<< nach oben


Fototreff Koblenz – Jahreswettbewerb 2017

13.01.2018 – Traditionsgemäß findet der Jahreswettbewerb des Fototreff Koblenz am 2. Samstag des neuen Jahres im Vereinsheim auf dem Oberwerth statt. Die Mitglieder hatten sich zum Jahresbeginn 2017 die Themen bzw. Kategorien "Nachtaufnahmen", "Freizeit, Sport und Spiel", "Religion", "Color – Thema frei" und "S/W – Thema frei" gestellt.

Nun nahmen 12 Bildautoren teil und legten ihre Werke vor. Während sich die Jury (Sandra Reiss, DVF-Koblenz, sowie Hannelore und Joachim Bliemeister, fotogruppe bickenbach) in Ruhe die Bilder anschaute, nutzten die Mitglieder und Gäste die Zeit zum ausgiebigen Plausch bei Kaffee und Kuchen.


Richard Schneider (Platz 3), Ute Scherhag (Platz 1), Hannelore Schneider (Platz 2)
und Bernd Krause

Ute Scherhag wurde Clubmeisterin 2017. Hannelore Schneider folgte ihr auf Platz 2 und Richard Schneider auf Platz 3. Die ersten 3 Plätze wurden mit einem Wanderpreis und einer Urkunde geehrt. Eine zusätzliche Urkunde für das beste Foto zu "Nachtaufnahmen", "Freizeit, Spiel und Sport", "Religion" und "Color – Thema frei" ging an Ute Scherhag und eine Urkunde zu "S/W –Thema frei" an Hannelore Schneider.


Fotos: Wolfgang Linker (ed)

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und Dank allen Teilnehmern!
ww

Bildauswahl - Jahreswettbewerb 2017

 

<< nach oben



Bilder + Galerie