Start News
News

18.04.2018

Günter Eytel zum Ehrenvorsitzenden des Post-SV Koblenz ernannt

Nach mehr als 60 Jahren Mitgliedschaft und knapp 50 Jahren aktiver Gestaltung des Vereinslebens ernannte der Post-SV Koblenz Günter Eytel zum Ehrenvorsitzenden. Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung am 22.03. überreichte der aktuelle erste Vorsitzende Norbert Lambach seinem Vorgänger die Ernennungsurkunde und lobte sein außergewöhnliches Engagement.

Norbert Lambach – 1.Vorsitzender des Post-SV – gratuliert Günter Eytel zur Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.

Im Mai 1957 trat Günter Eytel in die Ruderabteilung des Post-Sportvereins Koblenz ein. Seine Leidenschaft war stets der Wassersport. Vom Rückwartssportler wurde er mit der Zeit zum Vorwärtspaddler und schließlich von 1969 bis 1975 der Abteilungsleiter der Kanuten. Es folgten zwei weitere Amtszeiten, von 1992 bis 1993 und von 1996 bis 2002.

Herrn Eytel lag aber nicht nur der Kanusport am Herzen, sondern auch die Geschicke des Gesamtvereins. So war er ab März 1992 zweiter Vorsitzender des Vereins, bis er im Oktober 2005 – zunächst kommissarisch – 1. Vorsitzender wurde. Im darauffolgenden März bestätigte die Delegiertenversammlung ihn als 1. Vorsitzenden. Dieses Amt füllte Günter Eytel mit viel Leidenschaft und Engagement aus, bis er im März 2017 schließlich in den Vorstandsruhestand ging, um sich fortan dem Sport und dem Vereinsleben in Ruhe widmen zu können.

Diese vielen Jahre Vereinsarbeit würdigte der Post-SV Koblenz 2008 mit dem Ehrenbrief des Vereins. Aber nicht nur im Post-SV fand der Einsatz von Herrn Eytel Beachtung, so verlieh ihm der Kanuverband bereits 1977 das silberne Ehrenzeichen. Der Sportbund zeichnete ihn 1989 mit der silbernen und 2017 mit der goldenen Ehrennadel aus. 2001 reihte sich die Stadt mit der Sportehrennadel in die Reihe der Ehrenden ein.

Solche Vereinsbiografien werden sicherlich seltener, darum ist es dem Post-SV Koblenz eine besondere Freude, seinem Vereinskameraden Günter Eytel an dieser Stelle noch einmal für die vielen Jahre zu danken und ihm für die Zukunft alles Gute zu wünschen.

 

01.03.2018

Wir gratulieren unserem Vereinskameraden Martin Klusch zur Verleihung der Sportehrennadel der Stadt Koblenz.

Vielen Dank für 26 Jahre Engagement!

 

08.02.2018

Am 24.03.2018 findet um 11:00 Uhr die Wiederholungsunterweisung zur Bedienung des Krans am Rohrerhof 23, 56072 Koblenz-Metternich statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

04.02.2018

Ehrentag 2018

Mehr als ein halbes Jahrtausend Post-Sportverein

Am 03.02.2018 fand der traditionelle Ehrentag unseres Vereins statt. An diesem Tag werden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Der erste Vorsitzende Norbert Lambach führte durch die Veranstaltung und überreichte Urkunden und Ehrennadeln, der zweite Vorsitzende hielt obendrein Weinpräsente bereit. Als kleiner Anreiz für lange Mitgliedschaften sei gesagt, dass diese mit den Jahren größer werden.

Die diesjährigen Ehrungen kamen in Summe auf über 500 Jahre Mitgliedschaft. Ein großer Anteil entfiel auf die letzten drei Ehrungen, mit 160 Jahren. Harald Fister und Franz Egon Becker wurden jeweils für 50 Jahre geehrt und Günter Eytel für 60 Jahre.

ehrentag

 

14.01.2018

Die neue Abteilung Drachenboot & Ocean Sports im Post-Sportverein ist zum 01.01.2018 gegründet.

In der Gründungsversammlung am 14.01.2018 wurden unter der Versammlungsleitung vom 1.Vorsitzenden Norbert Lambach die neue Abteilung ins Leben gerufen und die folgende Abteilungsleitung gewählt.

Abteilungsleiter         Axel Verhagen

AbtL V/ Sportwart    Martin Jedynak

Schriftführerin          Stefanie Kasper

 

26.12.2017

Am 02. März findet die Abteilungsversammlung der Segelabteilung im Vereinsheim am Rohrerhof statt. Alle weiteren Informationen stehen hier.

 

01.12.2017

Schnupperstunde nur für Frauen zum Kennenlernen

Orientalischer Tanz mit Leila Tiana

Donnerstag 11. Januar 2018

19:30 -20:30 Uhr

Simrockstraße 11, 56075 Koblenz-Oberwerth

Kostenfreie Anmeldung bitte per e-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

oder schriftlich an

Post-Sportverein Koblenz e.V., Simrockstr.11, 56075 Koblenz

Weitere Info

Ab 18. Januar 2018 beginnt dann ein 10-wöchiger Kurs.

Anmeldungen bitte auch per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

oder schriftlich an

Post-Sportverein Koblenz e.V., Simrockstr.11, 56075 Koblenz

Teilnahmegebühr 50 Euro

Wir lassen die Hüften kreisen. Der Orientalische Tanz begeistert die Frauen hier bei uns immer mehr. Die Faszination dieses Tanzes liegt im Wechsel zwischen fließender ruhiger Bewegung und temperamentvoller Ausgelassenheit.

Leila Tiana, eine Tänzerin mit langjähriger Unterrichts, -und Bühnenerfahrung zeigt im Kurs 1001 schöne Bewegungen

 

01.10.2017

Spaß am Segeln?

Sportbootführerschein (Binnen) – Theorie im Winter

Die Segelabteilung des Post- Sportvereins Koblenz bietet in den Wintermonaten einen Theorie-Kurs zum Sportbootführerschein Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel und Motor an. Zwei erfahrene Jollen- und Jachtensegler vermitteln die Prüfungsinhalte wie Seglerknoten und weiteres Wissenswertes, das man beim Segeln beherrschen sollte.

Kursbeginn: Freitag, 20.10.2017, 19 bis 21 Uhr im Clubhaus des Post-Sportvereins am Rohrerhof 23, 56072 Koblenz-Metternich. Es sind 10 Abende vorgesehen. Die theoretische Prüfung kann zeitnah nach dem letzten Unterrichtsabend abgelegt werden. In der folgenden Sommersaison 2018 bietet der Post-Sportverein für Mitglieder auch die praktische Segelausbildung an. Der Kurs findet bei mindestens 8 Teilnehmern statt.

Information und Anmeldung per E-Mail oder telefonisch bis zum 12.10.2017 unter:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bzw. 0261-889660.

 

26.08.2017

Segelregatten beim Post-Sportverein Koblenz

Am 16. und 17. Sept. 2017 richtet die Segelabteilung des Post-SV wieder zwei Segelregatten aus. Auf dem Moselstausee am Vereinsgelände Rohrerhof 23 in Koblenz-Metternich starten am Samstag, den 16.9. die Boote der Schwertzugvogel-Klasse um 13 Uhr zur Ranglistenregatta. Diese Bootsklasse verspricht spannende Zweikämpfe mit sehenswerten Aktionen.

Bild: Patrick Purrho

Am Sonntag, den 17.9.2017 segeln ab 11 Uhr Boote verschiedener Klassen den Mosel-Kehraus. Zu den beiden Regatten lädt die Segelabteilung Besucher herzlich ein. Sollten uns die Wettergötter wohlwollend gestimmt sein, werden wir wieder zwei wunderbare Regatten genießen können. Ein Tipp: Feldstecher mitbringen und für das leibliche Wohl sind Getränke und kleine Leckereien im Vereinsheim erhältlich.

 

23.07.2017

2. ECA-Europameisterschaften der Nationen im Kanu-Drachenboot  in Szeged.

Kanu-Drachenboot - Athleten des Post-SV Koblenz bei der ECA Europameisterschaft in Ungarn (Szeged) erfolgreich

Bericht von Axel Verhagen

Vom 06.-09. Juli 2017 starteten unsere 3 Athleten des Post-Sportverein Koblenz e.V. bei den 2. ECA Europameisterschaften der Nationen im Kanu-Drachenboot  in Szeged.

Es wurden Wettbewerbe der Großboote (20 Paddler/innen) und Kleinboote (10 Paddler/innen) über 200, 500 und  2.000 Meter im Verfolgungsrennen ausgetragen. Bei hitzigen Temperaturen um die 35 Grad organisierten die Ungarn ein phantastisches Regattaumfeld mit einer exzellenten Wasserstrecke, bei dem die Sportler aus 10 Nationen ihre Kräfte messen konnten.

Mit einer guten Vorbereitung und einer sehr guten Kondition gingen unsere Sportfreunde in allen Wettbewerben an die Starts und erreichten sensationelle Ergebnisse. Hier der Medaillenspiegel unserer Athleten:

Susann Müller (Teamleader/Athlete)

Senior Women

1x Bronze 10er 200m

Heike Dünnes (Athlete)

Master Women Ü40

1x Silber 10er 500m

2x Bronze 10er 200m, 2000m

Ralf Schnitzius (Athlete)

Master Mixed Ü40

3 x Silber 20er 200m, 500m, 2000m

1 x Bronze 10er 500m


Bundestrainer Martin Alt berichtete:“Die spannendsten Rennen waren sicherlich die Verfolgungsrennen über 2000m.  Alle Wettkämpfe liefen fair und spannend, somit können die Organisatoren, das Publikum und die Sportler auf eine tolle Europameisterschaft zurückblicken“.

Wenig Zeit zum Feiern  in ihrem Heimatteam „Schängel-Express“  ist für unsere Sportler angesagt, denn die nächsten Termine stehen schon auf dem Programm.

  • 6. ICF Drachenboot Club Weltmeisterschaft vom 03.-08. September in Venedig, Italien
  • 6. gemeinsame Deutsche Drachenbootmeisterschaften vom 15.-17. September in Brandenburg –Havel

Wir wünschen unseren Sportler weiterhin viel Erfolg.